iPhone User

Mit Drive On Street, dank dem Empfang von Benachrichtigungen für Aufgaben und Missionen auch auf das iPhone (oder das Mobiltelefon), der Operator ist immer auffindbar, auch wenn er weit von seinem iPad ist.
Auf das iPhone kann der User Benachrichtigungen empfangen, Aufgaben akzeptieren und die Liste von den vorherigen zugewiesenen Missionen anschauen.
Die Einsatzzentrale kann, durch die Administrationsschnittstelle, ein iPhone mit einem iPad-Gerät verknüpfen, mit dem Ziel alle gesendete Benachrichtigungen zu synchronisieren.
Dank Drive On Street der Operator kann immer die ihm zugewiesenen Missionen anschauen. Ein weiterer grosser Vorteil für die Unternehmen die Drive On Street benutzen, ist die Integrierbarkeit von den iPhone-Geräten mit der Unternehmensinfrastruktur: Synchronisierung von Kalender und Kontakte, Möglichkeit ERP- und / oder CRM-Systeme zu integrieren, usw.